Unsere Basilika

Vom 4. Jahrhundert nach Christus bis heute: Die Stelle, an der die Kirche steht, könnte historisch nicht bedeutsamer sein. Begleiten Sie uns auf den Spuren der Geschichte von St. Ulrich und Afra, lernen Sie bei einem virtuellen Rundgang die wichtigsten Schätze unseres Gotteshauses kennen, erfahren Sie mehr über die Orgeln und steigen Sie mit nach oben auf den Afraturm zu den Glocken. 

Geschichte

Die Geschichte der Baslilika St. Ulrich

Wussten Sie, dass die großen Altäre in der Basilika, die Weihnachten, Osten und Pfingsten zeigen, erst viel später eingebaut wurden? 

Hier erfahren Sie mehr ...

Rundgang und Schätze

Rundgang und Schätze in der Basilika St. Ulrich und Afra

Waren Sie schon mal in der Krypta mit den Gräbern von Ulrich und Afra, die sich unter der Kreuzigungsgruppe in der Vierung befindet?

Wir nehmen Sie mit ...

Orgeln

Die Orgeln der Baslilika St. Ulrich

Wenn die große Sandtner-Orgel erklingt, ist das ein Genuss. Manchmal spielt sie sogar zusammen mit ihrer kleinen Schwester.

Wie das geht, lesen Sie hier ...

Turm und Geläut

Turm und Geläut

Zehn Glocken erklingen im Afraturm. Die schwerste wiegt fast 4,5 Tonnen, die kleinste 272 kg und wurde vermutlich 1280 gegossen. 

Kommen Sie mit auf den Afraturm ...