Rundgang und Schätze

Muttergottes Statue

Als Pendant zum Sakramenthaus und eindruckvolles Zeugnis der spätgotischen Ausstattung fungiert am nördlichen Vierungspfeiler die Madonna des Ulmer Bildhauers Gregor Erhart (um 1468-1540) aus der Zeit um 1500, die möglicherweise für den ehemaligen Pfarraltar bestimmt war.